Nurglasanlagen

Für den vollen Durchblick

Im Laufe der vergangenen Jahre sind Ganzglasanlagen zu einem fixen Bestandteil des Tagesgeschäfts für den Glaser geworden. Waren die anfänglichen Ausführung­smöglichkeiten noch bescheiden, so steht dem Verarbeiter heute eine enorme Produktpalette für fast jede Anwendung zur Verfügung.

Verbundsicherheitsglas

Die wohl am meistverbreitete Art der Nurglasanlage ist die Ausführung mittels Einscheiben­sicherheitsglas und den dazugehörigen Beschlägen. Galt es in den letzten Jahren noch als sehr fragwärdig, Nurglasanlagen in Kombination mit Verbund­sicherheitsglas auszuführen, so haben Fortschritte in der Technik den Einsatz in weiten Anwendungsgebieten ermöglicht.

Brandschutz

Durch das Inkrafttreten der Novellierung der Brandschutzverordnung steht auch dem Einsatz einer Brandschutz-Nurglasanlage nichts mehr im Weg. Oberlichten und Seitenteile schließen nahtlos an die Türen an und können auch in Sonderformen gemäß den Brandschutzklassen EI230-C1 und EI260-C1 gefertigt werden.

Sehen Sie Beispiele für Nurglastüren und Nurglas-Duschen in unseren Referenzen.

zurück